Vorhang auf für den Pellenzer Seepfad

am

Dem Hessichen Rundfunk scheint es bei uns zu gefallen. Zumindest gibt es nun einen zweiten Beitrag zu den Traumpfaden. Hauptdarsteller ist diesmal der Pellenzer Seepfad bei Nickenich. Das 5 1/2 Minuten lange Video jin der ARD Mediathek gibt einen schönen Überblick in einen der längsten und abwechslungsreichsten Traumpfade in der Eifel-Region.

Zugegeben: mit 16 Kilometern und 594 Höhenmetern ist der Traumpfad Pellenzer Seepfad nicht umsonst in der Kategorie „schwer“ gelandet. Dafür entschädigt der in Eifel gelegene Permiumwanderweg mit einer abwechslungsreichen Streckenfühung, geologischen Highlights, einer tollen Natur und natürlich kommen auch die Römer auf dieser Wanderung nicht zu kurz.

Kein Wunder, dass der Rundkurs vom Deutschen Wanderinstitut mit einer Erlebnispunktzahl von 56 als Premiumweg zertifiziert wurde. Und das seit dem Jahr 2009!

Aber genug der langen Vorrede: hier geht es zum Video in der Mediathek des Hessischen Rundfunks. Der 5 1/2 Minuten lange Click wird dort bis zum 19.07.2021 ∙ 13:42 Uhr verfügbar sein.

Ach so: und hier der Link auf die Tourenseite des Pellenzer Seepfads auf der Traumpfadeseite.

Blick auf den Laacher See