Auf dem Höhenweg um den Laacher See

Zum Laacher See muss ich keine großen Worte verlieren: er ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region Mayen-Koblenz. Knapp zehn Kilometer von meiner Wahlheimat Mayen entfernt. Parkplatz direkt am Startpunkt. Am Startpunkt gibt es einen kleinen Imbiss und einen Bio-Laden. Kloster und Abtei Maria Laach nur wenige Meter vom Parkplatz entfernt. Eine tolle Landschaft…

Der Neue von der Mosel: Seitensprung Cochemer Ritterrunde (Teil 1)

Diese relativ neue Rundwanderung des Moselsteigs ist quasi direkt vor unserer Nase entstanden – in Cochem. Und darum waren wir gespannt, was uns bei diesem Seitensprung wohl erwarten wird. In und um Cochem gibt es schließlich einiges an Sehenswürdigkeiten zu entdecken …  Allgemeines zur Tour Will man die komplette Cochemer Ritterrunde gehen, schlägt diese mit…

Kreuzbergtour & der heilige Berg der Franken (Video)

Nicht erschrecken: so düster, wie es das Cover dieses Beitrags erscheinen lässt, war es bei unserem Ausflug an die Rhön nicht. Aber man muss schon sagen, dass wir die Sonne bei der Wanderung auf dieser Extratour an der Rhön schon ein wenig vermisst haben. Auf der anderen Seite sind so – insbesondere am Beginn der…

Traumpfad Nette-Schieferpfad 2015 (Video)

Auf dem Virne-Burgweg waren wir schon häufiger unterwegs. Zum Beispiel im Jahr 2013 (► Link). Aber ein Traumpfad, bei dem es dank des rührigen Wegemanagements (fast) regelmäßig etwas Neues zu entdecken gibt, ist der Nette-Schieferpfad.  Und dann lohnt es sich natürlich auch, das Video bei YouTube zu diesem Traumpfad in der Eifel neu abzustellen …

Auf dem Burgweg rund um die Stadt Blankenberg

Oberhalb der Sieg liegt auf einem gar nicht so blanken Berg eine sehenswerte Burganlage nebst dazugehörender Stadt, die sich am besten auf dem Erlebnisweg Sieg mit dem schönen Namen (nomen est omen) Burgweg erkunden lässt. Dies ist der dritte und vorerst letzte Wanderbericht von unserem Ausflug an die Sieg. Da es aber insgesamt 16 Erlebniswege…

Pulvermühlenweg (Video)

Als „Roundup“ zum Artikel „Explosive Vergangenheit im Seitental der Sieg: Der Pulvermühlenweg“ habe ich bei YouTube ein Video veröffentlicht. Es zeigt verschiedene Stationen innerhalb des Geländes der alten Pulvermühle.

Explosive Vergangenheit im Seitental der Sieg: Der Pulvermühlenweg

Allein der Name des Weges verspricht einen interessanten Ausflug in die Vergangenheit: Pulvermühlenweg. Da kann man förmlich das Schwarzpulver riechen, das hier, beginnend um 1871, produziert wurde. Mit all seinen Gefahren, denn mehr als einmal kam es in dem jetzt so friedlichen Tal zu verheerenden Explosionen. Aber auch jenseits des Pulverqualms der Jahrhundertwende hat dieser…

Auf dem Kulturlandweg die Sieg entdecken

Die Sieg, der Natursteig Sieg und die dazugehörenden Rundwege, die Erlebniswege Sieg, standen schon länger auf unserer Liste der Wanderwege, die wir uns einmal anschauen wollen. Und an Fronleichnam haben wir dann gleich drei Erlebniswege an der Sieg erkundet und dabei noch das wunderschöne Hotel Alte Vogtei in Hamm (Sieg) kennengelernt. Den Anfang von unserem…

Gastbeitrag WanderReporter: Der Bärenkopp

Nach einer längeren Pause habe ich wieder mal einen Gastbeitrag bei den WanderReportern veröffentlicht. Und wie immer gibt es (parallel oder zumindest kurz danach) noch einen Folgeartikel hier im Blog, in dem zusätzliches Material zum Weg (seien es Fotos oder der GPS-Track) veröffentlicht werden. So auch im Falle dieser noch recht neuen Wäller Tour rund…

Traumpfad Vulkanpfad – auch in der Wiederholung schön

Auf dem Traumpfad Vulkanpfad, dessen Runde die Gemeinden Kottenheim und Ettringen verbindet, war ich schon einige male unterwegs. Und darum hatte ich eigentlich auch nicht vor, einen Blog-Artikel zu veröffentlichen. Aber einige der Bilder haben mir so gut gefallen, dass ich es dann doch gemacht habe …

Wäller Tour Eisenbachtal – ein erfrischender Weg

In der Kurzbeschreibung dieses Wanderwegs auf Outdooractive.com heißt es: “… Ein erfrischender Weg – immer am Wasser entlang ist die Wäller Tour Eisenbachtal. …” Im Moment braucht man zwar weder eine besondere Erfrischung und auch das Wasser kommt meistens von oben. Trotzdem habe ich mir diesen Weg einmal genauer angeschaut …