Der neue am Rhein: Wanderweg Himmelsleiter Brohl-Lützing

Auf eines freut sich wohl jeder Wanderer: darauf, neue Wanderwege zu erkunden! In Brohl-Lützing hat sich dazu wieder eine Gelegenheit ergeben. Dort hat man nämlich gleich zwei neue Wanderwege geschaffen, die es zu erkunden gilt. In diesem Artikel wird es um die Himmelsleiter gehen …

Spannende Fortsetzung am Moselsteig: 2. Teil des Seitensprungs Cochemer Ritterrunde

Spannende Fortsetzung am Moselsteig: 2. Teil des Seitensprungs Cochemer Ritterrunde Ja, das hat jetzt ein bisschen gedauert, bis wir den zweiten Teil des Seitensprungs Cochemer Ritterrunde in Angriff nehmen konnten (die „Nordschleife“ sind wir im Mai 2017 gelaufen). Ob sich das Warten gelohnt hat, erfahrt Ihr im folgenden Blog-Artikel ..

Traumpfad Nette-Schieferpfad: tolle Bilder, toller Weg

Zum Traumpfad Nette-Schieferpfad muss ich hier im Blog eigentlich nichts mehr sagen. Der Weg liegt quasi vor meiner Haustür und ist im Laufe der Zeit zu so was wie meinem Lieblingsweg geworden. Dieser Traumpfad hat aber auch einiges zu bieten. Und wenn dann auch noch das Wetter stimmt, kommen manchmal ganz besondere Bilder bei einer…

Perle im Hunsrück–die Traumschleife Murscher Eselsche

Kennt Ihr das? Manche Wanderwege muss man einfach nochmal laufen, weil sie einem so gut gefallen haben. Genau so ein Weg ist das Murscher Eselsche im Hunsrück. Ob es jetzt die Streckenführung ist, die Landschaft oder der Name: diese Traumschleife wollten wir in jedem Fall noch einmal besuchen. Und im April 2018 haben wir es…

Black & White an der Mosel: der Moselsteig Seitensprung Borjer Ortsbachpädche

Der vorliegende Beitrag hätte auch bunt sein können. Doch bei der Wanderung Ende März auf dem Moselsteig Seitensprung Borjer Ortsbachpädche fehlte in dieser Hinsicht einfach alles: die Sonne, das Grün der erwachenden Natur oder einfach etwas anderes als das triste Braun, das der Winter hinterlassen hatte. Aber warum dann nicht aus der Not eine Tugend…

Goldener Herbst auf dem Traumpfädchen Riedener Seeblick

„Goldener Herbst“. Besser kann man das Wetter wohl nicht umschreiben, das wir bei unserer Tour auf dem Traumpfädchen Riedener Seeblick Anfang November 2017 erwischt haben. Die Wege waren zwar noch feucht von den vorangegangenen Regenschauern und es war auch noch einigermaßen frisch. Aber die klare Luft und vor allen Dingen die Sonne sorgten für perfektes…

Warum Du Dir das Traumpfädchen Kleiner Stern bei Andernach anschauen solltest

Nichts ist spannender als die Erkundung des Neuen, des Unbekannten. Und dieser Reiz wohnt auch den sechs neuen Traumpfädchen im Kreis Mayen-Koblenz inne. Nach dem Erfolg der Traumpfade als Premiumwanderwege in der Region folgen mit den Traumpfädchen nun Premiumspazierwege, also quasi die verkürzten Ableger der Wandertouren. Einer davon befindet sich auf dem Krahnenberg oberhalb von…

Von Perl nach Trier: die ersten Etappen des Moselsteigs

Im Moment nutzen wir das meist tolle Herbstwetter, um die alten und neuen Wanderwege in der näheren Umgebung unsicher zu machen. Und dort natürlich die neuen Traumpfädchen. Aber da im Moment der “goldene Herbst” eine Pause macht und es eher windig und regnerisch ist, lohnt ein Blick zurück. Zum Beispiel an unseren Wanderurlaub an der…