Wandern & Corona: Unterwegs auf dem Nette-Schieferpfad

Die Flusslandschaft der Nette ist so idyllisch wie eh und je. Die Pfade sind schmal wie immer. Und auch die schroffen Schieferklippen hat niemand glattgeschliffen. Trotzdem fühlt sich wandern in Zeiten von Corona anders an. Und macht auch genauso viel Spaß wie vor der Pandemie.

Spannende Fortsetzung am Moselsteig: 2. Teil des Seitensprungs Cochemer Ritterrunde

Spannende Fortsetzung am Moselsteig: 2. Teil des Seitensprungs Cochemer Ritterrunde Ja, das hat jetzt ein bisschen gedauert, bis wir den zweiten Teil des Seitensprungs Cochemer Ritterrunde in Angriff nehmen konnten (die „Nordschleife“ sind wir im Mai 2017 gelaufen). Ob sich das Warten gelohnt hat, erfahrt Ihr im folgenden Blog-Artikel ..

Black & White an der Mosel: der Moselsteig Seitensprung Borjer Ortsbachpädche

Der vorliegende Beitrag hätte auch bunt sein können. Doch bei der Wanderung Ende März auf dem Moselsteig Seitensprung Borjer Ortsbachpädche fehlte in dieser Hinsicht einfach alles: die Sonne, das Grün der erwachenden Natur oder einfach etwas anderes als das triste Braun, das der Winter hinterlassen hatte. Aber warum dann nicht aus der Not eine Tugend…

Warum Du Dir das Traumpfädchen Kleiner Stern bei Andernach anschauen solltest

Nichts ist spannender als die Erkundung des Neuen, des Unbekannten. Und dieser Reiz wohnt auch den sechs neuen Traumpfädchen im Kreis Mayen-Koblenz inne. Nach dem Erfolg der Traumpfade als Premiumwanderwege in der Region folgen mit den Traumpfädchen nun Premiumspazierwege, also quasi die verkürzten Ableger der Wandertouren. Einer davon befindet sich auf dem Krahnenberg oberhalb von…

Traumpfad Virne-Burgweg: Heidelandschaften und eine Burgruine

Nach dem letzten Artikel zum Pyrmonter Felsensteig folgt nun ein weiterer Artikel zu einem Traumpfad mit Burg – der Virne-Burgweg. Die Wege gleichen sich: beide haben eine Burg, ein kleines Flüsschen und natürlich sehr viel Eifellandschaft zu bieten. Und doch finden sich auch Unterschiede. So gibt es in Virneburg nur eine Ruine während in Pyrmont…

Kulturlandschaft Eifelheide: der Traumpfad Bergheidenweg

Gerade im Bereich der Verbandsgemeinde Vordereifel sind die Heidelandschaften wieder auf dem Vormarsch. Natürlich mit Unterstützung des Menschen, weil: von alleine kann sich die Heide nicht halten oder entfalten. Und so ist es kein Wunder, dass gleich zwei Traumpfade sich genau diesem Thema widmen und das Wort Heide auch stolz im Namen tragen: der Bergheidenweg…

Rund um die Fischteiche (Kürrenberg): Wiesenweg

Es muss nicht immer Premium sein! Unter diesem Motto nehmen wir auch ab und zu einen der lokalen Wanderwege der näheren Umgebung unter die Lupe. Meistens dann, wenn wir zwar wandern aber auch nicht zu weit fahren wollen. Besucht haben wir so schon den ► Bürresheimer Weg oder ► Reiningweg (jeweils lokale Wanderwege rund um…