Von Perl nach Trier: die ersten Etappen des Moselsteigs

Im Moment nutzen wir das meist tolle Herbstwetter, um die alten und neuen Wanderwege in der näheren Umgebung unsicher zu machen. Und dort natürlich die neuen Traumpfädchen. Aber da im Moment der “goldene Herbst” eine Pause macht und es eher windig und regnerisch ist, lohnt ein Blick zurück. Zum Beispiel an unseren Wanderurlaub an der…

YouTube-Clip: auf dem Moselsteig von Nittel nach Konz

Moselsteig Etappe 3 von Nittel nach Konz. Das heißt Nitteler Felsen, Wald, Wiesen und – kurz vor Konz – auch Saarmündung. Eine abwechslungsreiche Tour, was sich auch in dem kurzen Video-Clip auf YouTube wiederspiegelt. Wobei: mit 3:13 ist das Video diesmal eigentlich gar nicht so kurz. Enthalten sind in dem Clip die folgenden Ansichten: Blick…

Moselsteig–Etappe 3: Nittel–Konz

Die dritte Etappe des Moselsteigs wirft gleich zu Beginn mit dem Nittler Felsen ein echtes Schwergewicht in die Waagschale: die langgezogene Felswand ist im ersten Viertel dieser Tour der ständige Begleiter des Wanderers. Aber auch sonst kann dieser Weg mit einer abwechslungsreichen Streckenführung bis zum Ziel in der Moselstadt Konz punkten. Allgemeines zur Tour Das…

Etappe 2 des Moselsteig: von Palzem nach Nittel (Video)

Auch wenn  der Artikel zur Wanderung auf zweiten Etappe des Moselsteigs hier im Blog unter der Überschrift “Schlemmereien an der Obermosel–Etappe 2 des Moselsteigs” stand: die 16,5 km haben – gerade im Sommer – einige tolle Ausblicke zu bieten. Einige bewegte Bilder, die insbesondere die Stimmung von dieser zweiten Etappe des Moselsteigs wiederspiegeln sollen, haben…

Schlemmereien an der Obermosel–Etappe 2 des Moselsteigs

Bei der Überschrift für den vorliegenden Artikel zur zweiten Etappe des Moselsteigs habe ich nicht lange überlegen müssen: das prägende Highlight dieser Tagestour war ganz eindeutig die abendliche Schlemmerei bei unserem Gastgeber, dem Weingut Apel in dem kleinen Moselort Nittel. Nicht missverstehen: die sechszehn Kilometer von unserem Startpunkt in Palzem nach Nittel waren eine geniale…