Meine Tracks: Und Tschüs…

Ja … so schnell kann´s gehen: heute ist der 30.04.2016 und damit auch das offizielle Aus für die Google GPS Tracking Software Meine Tracks (aka MyTracks).

Bye, bye, Meine Tracks …

Man könnte schon sagen, dass man einen treuen Begleiter verliert: keine Wanderung, bei der er gefehlt hat. Immer im vorne mit dabei – und meist auch noch hilfreich nach der Tour. Die Rede ist von Meine Tracks, der GPS Trackingsoftware von Google.

Meine Tracks 2.0.9: Google Fit

Offenbar wurde es mal wieder Zeit für ein Update der Meine Tracks App von Google. Der Grund ist einfach: Meine Tracks ist eine App zur Aufzeichnung von sportlichen Aktivitäten – und Google Fit ist ein neuer Service, der zum Sammeln solcher Daten dient. Was liegt also näher, als die hauseigene App an den neuen Sport-Dienst…

Meine Tracks 2.0.8: Andere App´s?

Zumindest bei der App Meine Tracks (aka MyTracks) aus dem Hause Google kann man davon ausgehen: Wenn sich etwas an der dritten Stelle der Versionsnummer ändert ist es meist wirklich nur eine Kleinigkeit … so auch bei dem Wechsel von 2.0.7 auf 2.0.8, die vor kurzem ausgerollt wurde.

Meine Tracks 2.0.7: BugFix

Am 27.0.2014 habe ich hier im Blog über die neue Version 2.0.7 der Google GPS-Tracking App Meine Tracks (aka MyTracks) berichtet (hier der ► Link auf den Beitrag). Leider gab es mit dieser Version ein „kleines“ Problem: Statt nach Google Maps sollte man nun seine Tracks in den Dienst Google Maps Engine hochladen. Und gerade…

Meine Tracks: Version 2.0.7 – was ist neu

Vor kurzem war es wieder so weit: Google hat eine neue Version der GPS-Trackingsoftware Meine Tracks über den Google Play Store ausgerollt: 2.0.7. Der Zähler wird an der dritten Stelle erhöht: Ein kleines Update also. Ich habe die neue Version auf meinem HTC One (M7) installiert. Hier meine Eindrücke und einige Punkte, die mit diesem…

Meine Tracks: HowTo "GPS Tracks zusammenführen"

  Eigentlich hätte ich diesen Artikel auch unter der Überschrift „Zusammenführen von GPS Tracks in Google Maps“ veröffentlichen können, weil die Arbeiten ausschließlich in Google Maps durchgeführt werden. Es geht um eine Aufgabenstellung, die man – insbesondere beim Wandern – öfter haben wird: Man absolviert eine längere Wanderstrecke in mehreren Teiletappen, hat alles aufgezeichnet –…

Meine Tracks: HowTo “Bilder in Google Maps einbinden”

Mit der Version 2.0.6 von Meine Tracks hat Google die Möglichkeit geschaffen, Fotos direkt mit einem Track zu verbinden. Nur: Was auf dem Smartphone wunderbar funktioniert, hat (noch?) nicht den Einzug ins Web gefunden. Heißt: Der Track und die automatisch erstellten Markierungen wandern zwar brav in Google Maps, aber die Bilder bleiben auf dem Smartphone….

Meine Tracks (Nachtrag): Aufzeichnung ohne Probleme

Bei meinem ersten Test der Meine Tracks Version 2.0.6 bin ich ja beim Ausprobieren der neuen Fotofunktion auf ein Problem gestoßen: Ungefähr nach der Hälfte der Tour hat die Aufzeichnung gestoppt (siehe Beitrag vom 16.02.2014). Das wollte ich anschließend natürlich nochmal genauer untersuchen – und habe es im Rahmen einer Wanderung auch getan … hier…

Infografik zu Meine Tracks Version 2.0.6

Im Nachgang zu meinem Artikel über die neue Version von Meine Tracks hier eine Infografik, die erst einige Tage nach dem Artikel fertig geworden ist. Hier der ► Link auf den eigentlichen Artikel.