Google Maps: "Photo Sphere Bilder im Blog veröffentlichen"

Im letzten Beitrag habe ich beschrieben, wie man Photo Sphere Bilder, die man mit der Google Kamera-App aufgenommen hat, in den Dienst Google Maps Views hoch lädt und – mit ein bisschen Glück – damit auch in Google Maps veröffentlicht. Dabei bin ich am Rande auch auf die Bilder eingegangen, die es nicht in Maps…

Meine Tracks: HowTo “Bilder in Google Earth veröffentlichen”

Moment: Im letzten HowTo wurde dieses Thema doch schon behandelt? Na, nicht ganz: Heute soll es um das veröffentlichen von Fotos in Google Earth gehen, d.h. wie kann man gute Bilder einer Tour für alle Anwender von Google Earth verfügbar machen und nicht nur für die, die sich gezielt einen der eigenen Tracks ausschauen. Wer…

Meine Tracks: HowTo "GPS Tracks zusammenführen"

  Eigentlich hätte ich diesen Artikel auch unter der Überschrift „Zusammenführen von GPS Tracks in Google Maps“ veröffentlichen können, weil die Arbeiten ausschließlich in Google Maps durchgeführt werden. Es geht um eine Aufgabenstellung, die man – insbesondere beim Wandern – öfter haben wird: Man absolviert eine längere Wanderstrecke in mehreren Teiletappen, hat alles aufgezeichnet –…

Meine Tracks: HowTo “Bilder in Google Maps einbinden”

Mit der Version 2.0.6 von Meine Tracks hat Google die Möglichkeit geschaffen, Fotos direkt mit einem Track zu verbinden. Nur: Was auf dem Smartphone wunderbar funktioniert, hat (noch?) nicht den Einzug ins Web gefunden. Heißt: Der Track und die automatisch erstellten Markierungen wandern zwar brav in Google Maps, aber die Bilder bleiben auf dem Smartphone….

Meine Tracks: HowTo “Weitere Einstellungsmöglichkeiten”

Für die Artikel-Serie “HowTo” habe ich mir die eine oder andere Einstellungsmöglichkeit der Google App Meine Tracks (aka MyTracks) einmal genauer angeschaut und in der Praxis ausprobiert. Zwar nutze ich nicht jede Facette und bei vielen Optionen wird man bei normalen Aktivitäten einfach beim Standard bleiben. Es schadet aber nicht, wenn man zumindest weiß, welche…

Meine Tracks: HowTo “Farbe des Tracks steuern”

In der Artikel-Serie “HowTo” beschreibe ich in lockerer Folge verschiedene Funktionen in der Google Android App Meine Tracks (aka MyTracks), die ich entweder selber nutze oder die ich zumindest einmal ausprobiert habe. Derzeit geht es schwerpunktmäßig um die Funktionen rund um die Aufzeichnung von GPS-Tracks. Nach dem letzten Artikel für die automatische Erstellung von Wegepunkten…

Meine Tracks: HowTo “Automatische Wegepunkte”

In dem Artikel “Meine Tracks: HowTo “Teilen & Veröffentlichen” (► Link) bin ich darauf eingegangen, wie man einen aufgezeichneten GPS-Track gezielt Teilen kann (z.B. über E-Mail) oder welche Funktionen Google für das Veröffentlichen, beispielsweise in Google Maps, zur Verfügung stellt). In dem folgenden Artikeln geht es im Schwerpunkt um die Funktionen rund um die Aufzeichnung…

Meine Tracks: HowTo “Teilen & Veröffentlichen”–Update

Kleines Update zu dem ersten Artikel “Teil & Veröffentlichen mit Meine Tracks”. Nach einem Hinweis habe ich den Part “Direktes Teilen der Track-URL nach dem Upload” noch einmal überprüft. Offenbar hat es hier eine – positive – Änderung gegeben.

Meine Tracks: HowTo “Karten in WordPress einbinden”

Im letzten HowTo-Artikel war der Schwerpunkt das Speichern und Teilen von mit Meine Tracks aufgezeichneten Strecken. Diese Funktionen sind bereits in der App integriert oder werden innerhalb der Webclients der Google-Dienste bereitgestellt. Etwas (aber nicht viel) komplizierter wird es, wenn man seine Aufzeichnungen in einem Blog teilen möchte, und zwar innerhalb eines WordPress-Blogs. Der vorliegende…