Bye, bye, Meine Tracks …

am

Man könnte schon sagen, dass man einen treuen Begleiter verliert: keine Wanderung, bei der er gefehlt hat. Immer im vorne mit dabei – und meist auch noch hilfreich nach der Tour. Die Rede ist von Meine Tracks, der GPS Trackingsoftware von Google.

GoodbyeMeineTracks


Das offizielle Aus für Meine Tracks kam plötzlich

Wie den Google RSS Reader hat es nun auch die GPS Trackingsoftware Meiner Tracks beim alljährlichen Frühjahrsputz von Google erwischt: der Dienst wird zum 30.04.2016 eingestellt.

Offizielle Bestätigungen gibt es hier:

Google Maps Mobile Hilfe

Google Produkt Forum (Maps)

Die Info wird (sofern die aktuelle Version von Meine Tracks installiert ist) auch innerhalb der App beim Start angezeigt:

Screenshot Google Play Store mit MeineTracksScreenshot App Meldung beim Start

Gleichzeitig wird empfohlen, die Daten der App zu exportieren (z.B. nach Google Drive).

Schade: Diese App hat mir über viele Jahre hinweg treue Dienste geleistet und war auch (von ein paar Ausreißern abgesehen) sehr zuverlässig. Davon zeugt allein schon die Sammlung von Artikeln rund um Meine Tracks (aka MyTracks) hier im Blog (► Link).

Nicht nur eingestellt – deaktiviert

Bitte beachtet, dass der Dienst zu dem oben angegebenen Datum nicht einfach nur eingestellt wird: die App kann danach nicht mehr genutzt werden. Es sollte also jeder zusehen, dass er sein Daten sichert (= exportiert).

Und nun …?

Aktuell bin ich noch auf der Suche nach einem „Nachfolger“, der (vorzugsweise) auch die GPS Tracks in Meine Maps von Google exportieren kann.  Bis jetzt habe ich aber noch keinen passenden Kandidaten.

Habt Ihr Euch schon für einen Nachfolger entschieden? Wenn ja, schreibt doch Eure Empfehlung in die Kommentare zu diesem Beitrag.

2 Kommentare

  1. Machiste sagt:

    Jo, sehr schade. Ich habe die Google-Tools auch gerne gebraucht. Im Moment versuch ich es ,mit der Free-Version von Runtastic, macht aber nicht wirklich Spaß.

    Gefällt mir

    1. Runtastic nutze ich schon, allerdings „nur“ zum Laufen. Habe ich auch schon mit geliebäugelt … aber da bin ich Deiner Meinung: ist vermutlich nicht die Stärke dieser App

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.