Keramikroute Königfeld

Die Keramikroute in Königsfeld ist mit ihren 4,3 km eigentlich mehr ein Spaziergang als eine ausgewachsene Wanderung. Aber genau aus diesem Grund waren wir an einem frühlingshaften Sonntag dort unterwegs. Mit dabei: Tolles Licht, viel Sonnenschein und natürlich die Keramikstatuen von Königsfeld.

Keramikroute Königfeld - Teaser


Allgemeines zur Tour

Wer den Blog hier schon länger liest (also schon wirklich länger), der wird feststellen, das wir schon einmal in Königsfeld unterwegs waren. Und zwar auf dem Vinxtbachtaler, dem Geo-Pfad V im Juli 2011 (► Link). Und die Keramikroute ist auch ein Teil des Vinxtbachtaler, weshalb beide Wege über lange Strecken parallel verlaufen (nur ist der Vinxtbachtaler mit 11,5 km etwas länger).

Doch zurück zur Keramikroute: Der Startpunkt für die 4,3 km-Runde befindet sich am Bürgerhaus von Königsfeld (für das Navigationsgerät: Burgstraße 4 53426 Königsfeld).  Parkplätze sind dort ausreichend vorhanden.

Der Weg selbst ist mit Keramiktafeln mit einem „K“ gekennzeichnet. Überhaupt: Alle Straßenschilder in Königsfeld sind aus Keramik.

Keramikroute Königfeld - WegweiserKeramikroute Königfeld - StraßenschildKeramikroute Königfeld - Broschüre

Insgesamt kann man auf der Tour acht Keramikstatuen entdecken:

  • Drei Wachen
  • Bildstock mit Keramikbank
  • Tafelrunde
  • Stelen
  • Ruheplatz
  • Kreisstein
  • Gemarkungssäule
  • Stele
  • Keramikmond
  • Keramikbank

Zum Glück gibt es am Bürgerhaus eine Broschüre, in der sowohl der Weg als auch die einzelnen Stationen beschrieben werden.

Keramikroute Königfeld - HimmelKeramikroute Königfeld - Der MondKeramikroute Königfeld - Keramikkugel
Keramikroute Königfeld - BasaltkreuzKeramikroute Königfeld - KeramikKeramikroute Königfeld - Stele

Aber der Weg bietet – obwohl recht kurz – noch einiges mehr. So zum Beispiel viele alte Basaltwegekreuze oder eine Geo-Pfad-Station:

Keramikroute Königfeld - Basaltgeostation

Und die eine oder andere Fernsicht über die Eifel ist natürlich auch drin – wie hier am Aussichtspunkt Schauinsland:

Keramikroute Königfeld - Aussichtspunkt Schauinsland

Aber das Highlight sind halt die Keramikstatuen:

Keramikroute Königfeld - KeramikstatueKeramikroute Königfeld - Drei StelenKeramikroute Königfeld - Himmelsscheibe
Keramikroute Königfeld - KrokusseKeramikroute Königfeld - Baum und Himmel

Einkehrtipp: Vinxtbach Café

Nach der Tour waren wir noch kurz im Vinxtbach Café auf einen Kuchen. Kann man nur empfehlen (besonders der Käsekuchen war voll lecker Smiley):

Keramikroute Königfeld - Käsekuchen mit Sahne

Hier der ► Link auf eine kleine Website, auf der auch die Öffnungszeiten ersichtlich sind.

Meine Tracks-Aufzeichnung

Als ausgewiesener Fan der Google Android App Meine Tracks (► Link) versuche ich, wo immer möglich, den Verlauf der Wanderung aufzuzeichnen und hier in Form einer Google® Maps-Karte darzustellen. So kann man sich schon im Voraus über den Streckenverlauf informieren und ggf. eigene Planungen darauf abstimmen.


Weiterführende Links

Wie immer gibt es auch zu dieser Strecke sehr viele Hinweise und weiterführende Hilfestellungen im Internet. Die für mich und meine Planung wichtigsten habe ich nachfolgend aufgeführt:

  • Infos zu der Kreuz- und Keramikroute findet man (inkl. einer kleinen Google Karte) auf der Website der Gemeinde KönigsfeldLink.
  • Und weil die Keramikroute Königsfeld auch ein Geopfad ist, kann man sich auch auf der Website der Gastlandschaften schlau machen ► Link.

Weitere Wandertouren

Neben dem vorliegenden Artikel findet man zum Thema Wandern noch weitere Beiträge hier im Blog. Einfach dem ► Link zur Übersichtsseite Wandertouren folgen.

2 Kommentare

  1. Klaus sagt:

    Da hast du aber auf 4 Kilometern viele tolle Fotos gemacht🙂 Nur der Kuchen wäre mir zu groß für die Strecke gewesen😀

    Gefällt 1 Person

    1. Iwo … war ja ein Sonntagsspaziergang – und Sonntags gehört Kuchen dazu🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.