Meine Tracks 2.0.8: Andere App´s?

Zumindest bei der App Meine Tracks (aka MyTracks) aus dem Hause Google kann man davon ausgehen: Wenn sich etwas an der dritten Stelle der Versionsnummer ändert ist es meist wirklich nur eine Kleinigkeit … so auch bei dem Wechsel von 2.0.7 auf 2.0.8, die vor kurzem ausgerollt wurde.

MyTracksTeaser


Was ist „Meine Tracks“?

Meine Tracks“ ist eine App von Google, die zur Aufzeichnung  von Routen dient. Die GPS-Daten (Global Positioning System) des Smartphones werden genutzt, um die zurückgelegte Strecke, die  Geschwindigkeit, Distanz und die Höhe aufzuzeichnen. Primär natürlich für sportliche Aktivitäten im Freien gedacht: Wandern, laufen Radfahren, und so weiter.

Über diese Grundfunktionen hinaus bietet die Anwendung noch weitere Funktionen: So kann man Markierungen in die Aufzeichnung einfügen oder Fotos mit dem Track verknüpfen.

Wer sich die (übrigens kostenlose) App für sein Android-Smartphone herunterladen möchte: Hier der ► Link auf den Google Play Store.

Was hat sich mit 2.0.8 geändert?

Wie im Teaser zu diesem Beitrag schon angedeutet: Nicht viel. Zum findet man die Ankündigung, dass die App für den Einsatz mit Android Wear angepasst wurde. Diese Ankündigung trifft auf viele Apps (insbesondere von Google) zu und entspricht dem aktuellen Hype um Uhren oder andere Gadgets rund um Android. In der App selbst merkt man davon nichts.

Der zweite Punkt betrifft den Wegfall einer Funktion: Und zwar wurde aus dem erweiterten Einstellungsmenü die Option

Zugriff erlauben
Apps können Daten aus „Meine Tracks“ lesen, schreiben, aufzeichnen und die Aufzeichnung anhalten

entfernt.

Meine Tracks 2.0.8 - Update HinweisMeine Tracks 2.0.8 - Menü alte Option

Um ehrlich zu sein: Ich kannte bis jetzt keine 3th Party-App, die auf Meine Tracks zugreifen konnte. Es mag also sein, dass Google hier einfach aufgeräumt hat und eine Funktion, für die es keine Nachfrage gab, entfernt hat.

Ansonsten hat sich mit dem Update nichts geändert.

Weitere Artikel zu Meine Tracks & Google Maps

Weitere Artikel zu Meine Tracks & Google Maps findet Ihr auf der eigens dafür eingerichteten Übersichtsseite im Blog. Hier der ► Link.