Drei Jahre Google Plus

Erinnert Ihr Euch an Euren ersten Post bei Google Plus? Nicht? Nun: Ich musste auch ziemlich lange scrollen, um im virtuellen Schnelldurchgang drei Jahre in die Vergangenheit zu reisen. Genauer: Bis zum 08.08.2011. An diesem Tag habe ich nämlich meinen ersten Post bei Google Plus veröffentlicht …

Drei Jahre Google Plus - mein erster Post


Dann bin ich wohl jetzt mal Google

Beim Zurückblättern habe ich mir schon überlegt, was denn das erste war, was ich bei Google + gepostet habe.

Hoffentlich nicht irgendeinen Unsinn – ging mir durch den Kopf.

Okay: Es kann sich nicht mit dem berühmten That´s one smal step for man von Neil Armstrong messen. Wer denkt schon bei seinem ersten Post daran, dass nach einigen Jahren einen Review darüber schreiben möchte? Und wie lange mag Armstrong an diesem Satz gefeilt haben? Umgekehrt: Er konnte auch nicht auf das Internet zugreifen und sich dort Hilfe holen. Und dann wäre es eh ein Plagiat gewesen. So hat er zumindest ein Original geschaffen … 

Aber immerhin: Es war nicht der große Unfug, den man nach drei Jahren bereuen (und eigentlich löschen) müsste. Halt eine kleine Hommage an das – damals aktuelle – Buch „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling.

Meine +1-Foto-Sammlung

Drei Jahre sind eine lange Zeit, in der ich das schon oft totgesagte Netzwerk von Google Plus kennen und schätzen gelernt habe. Und weil ich immer noch der Meinung bin, dass es eine tolle Community ist, werde ich meine kleine Sammlung an selbst gemachten „+1“-Fotos nochmal komplett veröffentlichen.

Nächste Woche geht es los.

Hier schon mal ein kleiner „Vorgeschmack“ …

Drei Jahre Google Plus - Wave 1Drei Jahre Google Plus - Wave 2Drei Jahre Google Plus - Wave 3Drei Jahre Google Plus - Wave 4