Google Maps Views: Glückwünsche von Google

Was bei Politikern die ersten 100 Tage sind, sind bei Google Maps Views offenbar die ersten 100 Klicks. Zumindest wird man via E-Mail darauf aufmerksam gemacht, wenn die Anzahl der Klicks diese Grenze überschreitet … oder die Anzahl der Fotos.

Google Maps Views - Screenshoot Profil


E-Mail zu 100 Klicks

Eigentlich hatte ich die veröffentlichten Photo Sphere Aufnahmen gar nicht mehr so im Fokus gehabt und war daher über die E-Mail von Google doch etwas überrascht:

Google Maps Views - E-Mail von Google

E-Mail zu fünf Photo-Sphere Aufnahmen

Und die Rückmeldungen von Google gehen noch weiter. Offenbar bekommt man auch nach der fünften Photo Sphere Aufnahme ein „Glückwunschtelegram“:

2014-06-07 12_12_04-Wow! Sie haben jetzt mehr als 5 Photo Sphere-Aufnahmen auf Google Maps! - peter.

Und es geht rasant weiter: 1000. Views

Mittlerweile sind die Klicks schon auf über 1000 angestiegen (Stand: Mitte Juni 2014). Tendenz: Steigend. Offenbar werden die 360° Aufnahmen von den Google Maps Anwendern rege genutzt Smiley. Und auch die Glückwünsche kommen weiterhin: Diesmal zu 1.000 Views …

2014-06-14 12_33_49-Views_ Vielen Leuten gefallen Ihre Photo Sphere-Aufnahmen auf Google Maps! - pet2014-06-14 12_34_08-Views_ Vielen Leuten gefallen Ihre Photo Sphere-Aufnahmen auf Google Maps! - pet

Über Google Maps Views

Wer will kann ja einen Blick in mein Profil auf Google Maps Views werfen und sich die bisher veröffentlichen Bilder anschauen. Hier der entsprechende ► Link. Ich versuche, nach und nach weitere Photo Sphere Aufnahmen zu machen, was allerdings (da bin ich manchmal wohl zu ungeduldig) auch zeitaufwendig ist.

Wer auch Spaß an den 360° Bildern hat und diese ggf. veröffentlichen will, dem empfehle ich zusätzlich den Artikel zum Tutorial

HowTo „Wie man Photo Sphere Bilder in Google Maps veröffentlicht“

vom 28.05.2014 hier im Blog.

2 Kommentare

  1. maewnam sagt:

    Ich finde zwar Photospheres in schöner Landschaft am besten, aber wenn du möglich viele Views bekommen willst, dann musst du an Sehenswürdigkeiten in Innenstädten so aufnehmen. Meine Sphere am Aachener Dom hat schon 18000 Views, und auch alle anderen damit verknüpften Innenstadt-Bilder sind schon über der 1000.

    Gefällt mir

    1. Die Idee ist gut, aber bei Innenstadt-Aufnahmen hat man auch immer das Problem, dass man Passanten auf dem Foto hat.

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.