Wäller Tour Eisenbachtal – ein erfrischender Weg

In der Kurzbeschreibung dieses Wanderwegs auf Outdooractive.com heißt es: “… Ein erfrischender Weg – immer am Wasser entlang ist die Wäller Tour Eisenbachtal. …” Im Moment braucht man zwar weder eine besondere Erfrischung und auch das Wasser kommt meistens von oben. Trotzdem habe ich mir diesen Weg einmal genauer angeschaut …

Wäller Tour Eisenbachtal - Collage


Allgemeines zur Tour

Die eigentliche Wäller Tour Eisenbachtal hat eine Länge von rund 9 km, ist als leicht eingestuft worden und sollte in gut vier Stunden zu bewältigen sein. Wer möchte kann auch noch eine (eigentlich in den Weg integrierte) “Extrarunde” um den Hausberg dieser Region – den Bornkasten – drehen, der dann noch einmal mit 1,8 km zu Buche schlägt.

Leider hat das bei meiner Wanderung nicht funktioniert, da dieser Teilabschnitt wegen Waldarbeiten gesperrt war. Macht aber nix: So eine Tour kann man immer wieder drehen, und der Ausblick vom Bornkasten soll den Abstecher lohnen.

Aber der Reihen nach: Als Startpunkt habe ich mich für den Wanderparkplatz oberhalb des Historischen Landgasthaus Studentenmühle entschieden (für das Navigationsgerät: Mühlenstraße, 56412 Nomborn).

Tipp 1: Von Montabaur und der dortigen A3 kommend, würde einen das Navi über Nomborn lotsen. Kurz vor dem Ort gibt es an der L318 eine Abfahrt, die mit “Eisenbachtal” und dem Campingplatz-Symbol gekennzeichnet ist. Diese kleine Straße führt direkt zu den beiden Mühlen und dem Wanderparkplatz.

Tipp 2: Gleich zwei bewirtschaftete Mühlen – die Studentenmühle und die Freimühle – befinden sich in unmittelbarer Nähe des Startpunktes. Da ich nur eine kurze Runde gedreht habe, bin ich nicht eingekehrt. Trotzdem hier die Links auf die beiden Webseiten, falls man die Wanderung gemütlich ausklingen lassen möchte (vorher natürlich die Öffnungszeiten checken Smiley):

  • Studentenmühle (► Link)
  • Freimühle (► Link)

Was gibt es noch allgemeines zu dem Weg zu berichten? Nun: Vielleicht die vorbildliche Ausschilderung, die ein Wandern ohne Karte garantiert:

Wäller Tour Eisenbachtal - gemalte Markierung Wäller Tour Eisenbachtal - Wegezeichen Wäller Tour Eisenbachtal - Wegweiser

Auf zur Bildches Eich – und der ICE-Trasse

Auf dem Wanderparkplatz oberhalb der Studentenmühle wird der Wanderer gleich von zwei Informationstafeln informiert: Zum einen über den Weg, zum anderen über die Studentenmühle. Da ich am Freitag morgen (und noch dazu bei wenig einladendem Wetter) unterwegs war, hatte ich die freie Auswahl an Parkplätzen:

Wäller Tour Eisenbachtal - Infotafel des Weges Wäller Tour Eisenbachtal - Wanderparkplatz Wäller Tour Eisenbachtal - Blick auf die Studentenmühle

Eine kurze Zuwegung führt zum eigentlichen Einstieg in die Rundtour, oberhalb des Parkplatzes. Ich habe mich (warum auch immer) für die Variante “Gegen den Uhrzeigersinn” entschieden (die offizielle Wegeführung ist umgekehrt).

Es geht einige Zeit bergauf, bis der Wanderer in den Nadelwald verschwindet. Dieser ist dann auch für einige Zeit der Begleiter auf dieser Wäller Tour. Genauso wie der Holbach, dem der Weg nun folgt.

  Wäller Tour Eisenbachtal - Moos Wäller Tour Eisenbachtal - Waldweg

Kurz vor dem Erreichen des ersten “offiziellen” Highlights, der Bildches Eich, ein Schmankerl  für die eher technikaffinen unter uns: Ein direkter Blick aus nächster Nähe auf einen winzig kleinen Abschnitt der ICE-Trasse Köln-Frankfurt:

Wäller Tour Eisenbachtal - ICE in VorbeifahrtWäller Tour Eisenbachtal - Dickheck-Tunnel
Wäller Tour Eisenbachtal - Wahnscheid-Tunnel

Da wird das Kind im Manne wach, wenn man sich die puren Eckdaten dieses Bauwerks vor Augen führt:

  • Gesamtstrecke: 177 km
  • Tunnel-Gesamtlänge: 47 im (= aufgeteilt auf 30 Tunnel)
  • Brücken-Gesamtlänge: 6 km (= aufgeteilt auf 18 Talbrücke)
  • Bauzeit: 6 Jahre
  • Gesamtkosten: ca. 8 Milliarden DM
  • Maximale Steigung: 4 Prozent
  • Höchstgeschwindigkeit: 300 km/h (mit einem ICE 3)

Ich mag ja diese Kombination von technischem Bauwerk und Natur – und bei der Wäller Tour kommt noch hinzu, dass man mehr oder weniger unvorbereitet aus dem Wald tritt und erst mal “WOW!” sagen muss. Auch wenn man hier nur einige Meter Schiene und die beiden Tunnelwerke Wahnscheid und Dickheck zu sehen bekommt.

  Wäller Tour Eisenbachtal - ICE-Trasse (Gesamtansicht)

Doch genug der Eisenbahnträumereien: Nach der Unterführung folgt ein rund 100 m Abstecher zur Bildches Eich, einer kleinen Kapelle mit interessanter Geschichte:

Wäller Tour Eisenbachtal - BachlaufWäller Tour Eisenbachtal - Bildches EichWäller Tour Eisenbachtal - Bildches Eich, GroßansichtWäller Tour Eisenbachtal - Bildches Eich - Blick ins Innere

Steinernes Kreuz und Aussichtspunkt Ahrbach

Zurück auf dem Hauptweg folgt man zunächst weiter dem Holbach. Doch nicht allzulange, dann macht der Weg einen Knick und ging es bisher eher gemächlich, fast eben, voran, führt die Wäller Tour nun ziemlich stramm bergauf.

Ziel ist das Steinerne Kreuz, dass den Wanderer am Ende des Aufstiegs in Empfang nimmt:

Wäller Tour Eisenbachtal - Steinernes Kreuz Wäller Tour Eisenbachtal - Hinweistafel Steinernes Kreuz

Eine Infotafel gibt Auskunft über die Entstehungsgeschichte des Kreuzes.

Nun geht es weiter zu einem Aussichtspunkt über das Ahrbachtal:

Videoschwenk über das Ahrbachtal (Aussichtspunkt)

Ein Abstecher, der sich lohnt.

Eisenbachtal

Zurück auf dem Track geht es bergab in Richtung Tal, während unter einem der Bachlauf schon wieder gewechselt hat: Man wird nun vom Gelbach begleitet. Auch der Nadel- wurde durch Laubwald ersetzt und man umrundet den Höhenzug Knäpfchen.

Wäller Tour Eisenbachtal - WaldwegWäller Tour Eisenbachtal - Felsen am Wegesrand

Am südlichsten Punkt wendet der Weg und führt nun parallel zum Namensgeber des Weges, dem Eisenbach, wieder zurück in Richtung Startpunkt und Wanderparkplatz. Und einmal kommt auch nochmal die ICE-Trasse in den Blick – jedoch hoch über dem Wanderer.

Wäller Tour Eisenbachtal - Blick ins TalWäller Tour Eisenbachtal - Der Eisenbach
Wäller Tour Eisenbachtal - Großansicht Weg im EisenbachtalWäller Tour Eisenbachtal - Weg entlang des Eisenbachs
Wäller Tour Eisenbachtal - ICE-BrückeWäller Tour Eisenbachtal - Blick ins Eisenbachtal

Theoretisch würde sich nun an der Studentenmühle die Runde um den Bornkasten anschließen, was allerdings wegen Forstarbeiten nicht möglich war.

Fazit

Hier wurde im Westerwald mal wieder ein schöner Wanderweg zusammengestellt, den man durchaus empfehlen kann. Seine Stärken wird er aber noch mehr bei sommerlichen Temperaturen ausspielen können, da weite Streckenabschnitte parallel zu Bächen und durch Täler und Wald verlaufen, was bestimmt für Abkühlung sorgen wird. Fest steht auch, dass ich mir diese Tour noch einmal im Frühjahr oder Sommer anschauen werde, da ich auf den Abstecher zum Bornkasten gespannt bin. 

Meine Tracks-Aufzeichnung

Als ausgewiesener Fan der Google Android App Meine Tracks (Link) versuche ich, wo immer möglich, den Verlauf der Wanderung aufzuzeichnen und hier in Form einer Google® Maps-Karte darzustellen. So kann man sich schon im Voraus über den Streckenverlauf informieren und ggf. eigene Planungen darauf abstimmen.

Leider gab es diesmal bei der Aufzeichnung des Tracks ein Problem (siehe Beitrag zu Meine Tracks von 16.02.2014 ► Link) und darum ist nur ein halber Track in der Karte sichtbar.

Weiterführende Links

Wie immer gibt es auch zu dieser Strecke sehr viele Hinweise und weiterführende Hilfestellungen im Internet. Die für mich und meine Planung wichtigsten habe ich nachfolgend aufgeführt:

  • Die Sammelseite für alle Wäller Touren ist die Seite Westerwald Info vom Westerwald Touristik-Service. Hier der ► Link auf die Seite.
  • Da es sich bei der Wäller Tour Eisenbachtal um einen Premiumwanderweg handelt, kann man auch über die Seite des Deutschen Wanderinstituts erste Infos zu diesem Weg abrufen (► Link).
  • Und wie (fast) immer der Verweis auf das Portal von Outdooractive.com (► Link): Interaktive Karte, Wegebeschreibung, die Möglichkeit zum Download als PDF – hier findet Wanderer alles, was er für die Tourenvorbereitung benötigt.

Weitere Wäller Touren

Neben dem vorliegenden Artikel findet man zum Thema Wäller Touren noch weitere Beiträge hier im Blog. Einfach dem ► Link zur Übersichtsseite Wandertouren folgen.