SIMYO – keine 99-EURO-Jahresflat mehr …?

am

Im Mai diesen Jahres ging ein Raunen durch das Web. SIMYO hatte – klangheimlich – eine neue Form der Flatrate ins Rennen geschickt: Eine Jahresflat für 99 €. Und da ich mich nun für ein Nexus 7 mit 3G entschieden habe, bin ich bei der Suche nach einer passenden Datenflat auch über dieses Angebot gestolpert.

Das Angebot, das u.a. auch in Caschys Blog Erwähnung fand (Link), klang interessant:

Für die Jahresgebühr von 99 € erhielt man ein Datenvolumen von 12 GB. Das entspricht im Durchschnitt einem Gigabyte pro Monat für einen Preis von 8,25 € und einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s im O2-Netz.

Natürlich gab es auch eine Einschränkungen: Das Maximalvolumen pro Monat betrug 5 GB.

Wurde das Gesamtvolumen oder das Monatsvolumen erreicht, erfolgte – wie üblich – eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit.

An den vielen “gab” und “waren” sieht man, dass das Angebot leider nicht mehr verfügbar ist. Bereits bei der Einführung im Mai wurde das Angebot nicht von SIMYO direkt sondern über zwei Partner – eJoker und Handyattack – vertrieben. Meine Anfragen bei diesen beiden wurden leider abschlägig beantwortet: Bei beiden ist die Jahresflat nicht mehr verfügbar.
Auch eine direkte Anfrage bei SIMYO brachte kein anderes Ergebnis.

Vermutlich war es ein Feldtest von SIMYO, der nun abgeschlossen ist. Ob das Angebot in gleicher oder abgewandelter Form seinen Weg zurück zum Nutzer finden wird, bleibt offen. Für mein Benutzerprofil wäre es ideal gewesen.

Schade.

Und darum muss ich wohl weiter suchen, um mein Nexus 7 mit einer Datenflat ausstatten zu können.