Microsoft Bing: Beta-Phase beendet!

am

28.05.2009. In Unterschließheim stellt Microsoft® in Europa die neue Beta-Version der Suchmaschine vor, die auf den Namen Bing hört. Die Vorabversion soll schon am 03.06.2009 in Deutschland unter der Adresse www.bing.de verfügbar sein.

Waren wir nicht alle Neugierig? Ich für meinen teil war es. Und man muss zugeben: Einige Features waren schon innovativ. Die Bildersuche z.B., die über eine Endlosliste immer neue Ergebnisse nachgeladen hat – prima. Kein Rumklicken, nur bequem am Scrollrad drehen. Oder die Videosuche, die direkt kurze Vorschauen geliefert hat. Oder – erst vor kurzem – der Ausblick auf eine optimierte Karten-Funktion von Bing, in der das Reinzoomen richtig spaß macht. Alles in allem: Nicht schlecht.

Aber – und das ist mein persönliches Fazit! – die Suchfunktion an sich, also die Brot & Butter-Funktion einer Suchmaschine, hat mich nie überzeugen können. Insgesamt kann ich mich an drei Anläufe erinnern, bei denen ich bewusst Bing als primäre Suchmaschine genutzt habe, die Startseite war Bing – aber wenn es ans eingemachte ging, habe ich dann doch wieder “gegoogelt”. Ganz einfach weil die Treffer besser waren.

Und jetzt ist sie vorbei. Die Beta-Phase. Eigentlich schon seit dem 27.01.2012, aber Hand auf´s Herz: Hat es jemand auf Anhieb bemerkt?

BingBetaLogo

Nach mehr als zwei Jahren gewöhnt man sich an vieles. Auch an den dezenten Hinweis auf die Beta-Phase.

Und wer weiß? Vielleicht ist Bing jetzt wirklich erwachsen geworden …? Mein letzter Versuch, Bing als erste Suchmaschine auf meinem Notebook zu nutzen, ist gut ein Jahr her. Viel Zeit für die Entwickler von Microsoft, an der Search-Engine zu schrauben und zu drehen.

Laut dem Bing-Blog (Link) nutzen derzeit 10 Millionen Nutzer in Deutschland Bing. Ob ich die Kehrtwende doch verpasst habe?

Da hilft nur eins: Ein weiterer Versuch ….

Advertisements