Meine App´s: Halberstadt

droid72225Über die App der Stadtverwaltung Wernigerode hatte ich ja schon in einem Artikel vom 08.01.2012 berichtet.  Der Fairness halber (und damit es vollständig ist) muss ich dann aber auch die Stadt Halberstadt erwähnen. Und zwar gleich aus mehreren Gründen: Die Kommunen Wernigerode und Halberstadt (sowie die Städte Blankenburg und Quedlinburg) arbeiten in dem Netzwerk „Interkommunale Kooperationen“ eng zusammen – und die App ist eines der „Kinder“ dieser Zusammenarbeit. Aus diesem Grund sind die beiden App´s auch vom gleichen Hersteller (brain-scc – Link) entwickelt worden.

Und: Die App von Halberstadt ist als erste Online gegangen (die von Wernigerode ist erst danach veröffentlicht worden).

Entsprechende Informationen zu App & Projekt findet man z.B. in einem Artikel von Kommune 21 (Link) oder in der Pressemitteilung der Stadt Halberstadt (Link).

Zusätzlich wird das Projekt wissenschaftlich begleitet durch die Hochschule für nachhaltige Entwicklung (FH) in Eberswalde (HNE Eberswalde – Link).

Zur App selbst: Da das Programm im Rahmen eines Projektes vom gleichen Entwickler erstellt wurde, gleicht es – inhaltlich – der App der Stadt Wernigerode, nur halt mit individuellem Zuschnitt auf die Stadt Halberstadt. Auch das Design (roter Schriftzug, Bild der Kommune) ist gleich gehalten. Seltsamerweise kommt die App von Halberstadt – lt. Android-Market – mit einer Downloadgröße von nur 1,2 MB aus, während Wernigerode hier mit 9 MB zulangt.

Zum Abschluss hier der direkte Link zum Android-Market.


Portions of this page are reproduced from work created and shared by Google and used according to terms described in the Creative Commons 3.0 Attribution License.


Advertisements