Top-Suchbegriffe 2011 bei Bing

am

Eigentlich ein bisschen früh für einen Jahresrückblick – auch wenn vermutlich in Kürze im Fernsehen die ersten Rückblick-Shows starten werden: Jeder will ja der Erste sein. Aber in der letzten November-Woche ein Fazit zum Jahr zu bringen …? Da fehlt doch der ganze Dezember …?

Na, egal. Bing hat zumindest schon jetzt die Top-Suchbegriffe des Jahres 2011 gekürt. Platz 1: Facebook (warum sucht man denn nach Facebook?). Platz 2: YouTube (dachte eigentlich, dass würde man auch kennen). Platz 3: eBay (auch nicht wirklich neu). Platz 4: Jappy (He? DAS kenn ich jetzt wirklich nicht …*). Platz 4: Bild (war das eine deutsche Auswertung … ?).

Und so weiter halt.

Ausgewiesen werden noch weitere Kategorien, wie männliche/weibliche Stars, Hollywoodstars, Musiker, Models, Deutsche Städte (Anmerkung: Platz 3 ist Köln – Düsseldorf ist nicht im Ranking), Internationale Städte, Sportarten, Bundesligavereine und Automarken.

Wer sich die Liste mal anschauen möchte: Hier der Link.

* Nachtrag: Jetzt weiß ich auch, was “Jappy” ist: Eine Internet-Community, vergleichbar mit Wer-kennt-wen. Also auch nicht wirklich prickelnd …

Advertisements