Podcasts: Der Klassiker–Schlaflos in München

am

Podcastlogo213Manche fangen mit dem Klassiker an. Ich habe etwas gebraucht, bis ich zu ihm gefunden habe. Die Rede ist vom “Urgestein” der Podcasts – SIM (Schlaflos in München).

Wie gesagt: Hatte mir am Anfang nur die Beschreibung durchgelesen und daraufhin nie eine Folge runtergeladen. Bis dann irgendwann die Neugierde siegte – und ich muss sagen: SIM ist schon eine Nummer für sich. Die Themen sind jetzt nicht (wie sonst bei mir) technik-lastig. Aber die Sprecherin, Annik Rubens, bringt das ganze so locker rüber, dass man einfach mehr hören will.

SIM gibt es seit 2005 mit 606 Folgen und er bietet somit einiges an Hör-Stoff. Seit neuestem führt Annik auch “Live-SIM´s” durch, bei der interessante Interviews mit Leuten auf der ganzen Welt via Skype durchgeführt werden.

Diesen Podcast kann ich jedem nur ans Herz legen. Bester Einstieg – wie schon bei geek-week.de – ist auch hier die Website von Schlaflos in München (Link).

Advertisements