Frisch aus dem Lab: Microsoft® Translator

am

Microsoft® bietet für interessierte Partner und Freunde die Möglichkeit, an der Testphase des Microsoft® Translator teilzunehmen. Hierbei handelt es sich um ein Widget, dass man in seine Website integrieren kann, um diese in eine andere Sprach zu übersetzen – und zwar ‘on the fly’.

Hier ein Beispiel:

/* */

 

Einfach mal draufklicken und ausprobieren.

Etwas “unfroh” bin ich mit der Darstellung: Normalerweise ist das nämlich kein reines Text-Widget sondern eine richtig schicke, kleine, grafische Box. Sieht man am besten auf der Originalseite des Projekts von Microsoft (Link). Unklar ist mir aber, ob das jetzt an dem Widget selbst liegt oder an WordPress (= kann ja durchaus sein, dass WordPress den Code automatisch rausschmeißt).

Na – vielleicht bekomme ich das ja auch noch raus Smiley.

Advertisements