Traumschleife: Baybachklamm

am

Auf zu neuen Ufern: Am Sonntag sind wir mal nicht auf einem TraumPFAD sondern auf einer TraumSCHLEIFE gewandert. Um genau zu sein: Auf der Traumschleife Baybachklamm im Hunsrück.

Traumschleifen sind Premiumwanderwege, die im Zusammenhang mit dem Saar-Hunsrücksteig angelegt wurden. Und da es – wie die Traumpfade – Premiumwege sind, hat man die gleichen Vorteile wie bei den Traumpfaden: Perfekt ausgeschilderte Wege (Verlaufsicher), Informationen zum Streckenverlauf und – vor allem – interessante und abwechslungsreiche Wanderwege fern ab von festen Straßen.

Startpunkt unserer Wanderung war der Wanderparkplatz in Heyweiler (noch nie gehört? Macht nix – ich auch nicht. Aber dafür gibt´s ja Navi´s). Wer schon vorher mal ungefähr wissen will, wo der Ort liegt: Hier die Karte.

Kartenbild

 

Nachfolgend ein paar Bilder von der Tour. Mit insgesamt 11,5 km eine prima Wanderung, die auch durch die Landschaft gefallen kann. Sehr gut auch die – genau in der Mitte der Strecke liegende – Einkehrmöglichkeit bei der Schmause-Mühle.

 

Wer jetzt auch mal auf der anderen Moselseite bei den Wanderwegen reinschnuppern möchte, hier ein paar (hoffentlich) hilfreiche Links:

  • Offizielle Website zu den Traumschleifen Saar-Hunsrück (Link)
  • Artikel der Rhein-Zeitung zur Eröffnung der Traumschleife Baybachklamm (Link)
  • PDF-Flyer zur Traumschleife Baybachklamm auf der Website der Stadt Kastellaun (Link)
  • Website der Schmause Mühle (Link)
Advertisements