Traumpfad Heidenhimmel

Ha! Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung der Traumpfade haben wir uns schon einen der “Sieben” angeschaut – den Traumpfad Heidehimmel Volkesfeld.DSCF0002

Leider war der Weg noch nicht komplett ausgeschildert (logo – sind ja auch noch nicht eröffnet). Aber im Großen und Ganzen hat das auch so gut geklappt.

Eingestiegen sind wir am Heilquellenparkplatz an der K19.

Kartenbild

Von dort führt der Weg erst mal bergan Richtung Volkesfeld. Am Ortsrand vorbei geht es dann in Serpentinen auf eine Anhöhe oberhalb des Ortes. Der Hang, der hierbei erklommen wird, ist mit typischer Heidebepflanzung versehen. Am ‘Gipfelkreuz’ hat man einen phantastischen Ausblick auf Volkesfeld, die Wälder und Täler der Umgebung.

DSCF0006 DSCF0012

Weiter geht es oberhalb des Ortes vorbei. Der Weg führt nun auf dem Höhenzug weiter und bietet auch einen Einblick auf den Riedener Waldsee. Der Ort wird komplett umrundet und der Weg führt dann wieder durch eine Heidelandschaft.

DSCF0019 DSCF0021

Neu scheinen die Wander-/Schutzhütten zu sein, die man nun offenbar bei den neuen Wegen einrichtet. Halb offen und in blockhausbauweise laden diese an Ausblickpunkten zum rasten ein (wobei mir die “Relaxe-Liegen” der bisherigen Traumpfade ein bisschen besser gefallen haben).

 

Der Weg führt nun zurück zum Startpunkt. Kurz vorm Ziel dann  als letztes Highlight die Sauerbrunnen Heilquelle Volkesfeld.

DSCF0031 DSCF0029 DSCF0032

Weitere Infos zum Traumpfad Heidehimmel Volkesfeld.

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.