Städtetrip Köln

Obwohl Köln ja quasi nur einen Katzensprung entfernt ist (ca. 100 km), haben wir am Wochenende einen Kurztrip nach Köln unternommen. Übernachtet haben wir im Hotel Flandrischer Hof. Kein schlechtes Hotel für einen kurzen Aufenthalt: Aufgrund eines Angebots hielt sich der Preis in Grenzen und die Lage des Hotels war genial.

Kartenbild

Hier der Link zur Hotelseite.

Über die Stadt selbst muss man eigentlich nicht viel sagen: Man könnte vermutlich eine ganze Woche dort verbringen. Wir haben uns folgendes angesehen:

  • Stadtrundfahrt mit dem City-Tour-Bus
  • Abendführung mit Grusel- & Hexengeschichten
  • Besuch im Schokoladenmuseum
  • Und natürlich die City & ihre Einkaufsmeilen

Auch für einen Kurzstripp kann man Köln jederzeit empfehlen.

P1807090018

Noch ein Tipp: Die STÄV – die “Ständige Vertretung”. Eine nette Kneipe, fast unterhalb des Doms, mit Blick auf den Rhein mit vernünftigen Preisen. Auch das Essen fanden wir okay.

 P1807090017

Ergänzung vom 21.08.2009:

Okay: Das STÄV ist nicht “… fast unterhalb des Doms …” sondern unterhalb von Groß St. Peter (aber zur Ehrenrettung: Man kann den Dom von dort aus sehen). Und wenn ich schon mal dabei bin: Hier ist der Link zur Website des STÄV.
Zur Sicherheit hier nochmal ein Luftbild:

Kartenbild
Technorati-Tags: ,,

Advertisements