Traumpfad Waldschluchtenweg

Heute haben wir die nächste, uns noch unbekannte Route der Traumpfade ausprobiert: Den Waldschluchtenweg. Der Weg, der hinter Vallendar beginnt, ist besonders jetzt im Frühling empfehlenswert: Alles grün – sehr viel Wald und – im Vergleich zu den anderen, bisher besuchten Wegen – sehr lange Strecken entlang der Bäche.

Hat sich in jedem Fall gelohnt. Gebraucht haben wir für die Strecke (obwohl wir uns nicht sonderlich beeilt haben) um die 2 3/4 Stunden. Ungefähr in der Mitte gibt es die Möglichkeit zur Einkehr in der Bembermühle, einem Bauernhof mit Gastronomie. Eine Website ist noch im Aufbau begriffen – aber die Kontaktdaten und ein paar Bilder sind schon verfügbar (Link).

Hier noch das Luftbild vom Einstieg in die Strecke:

Kartenbild

Ein paar Bilder findet Ihr im Abschnitt Fotos. Technorati-Tags: ,,,,,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.