Meine Tracks: HowTo “Teilen & Veröffentlichen”–Update

droid72225Kleines Update zu dem ersten Artikel “Teil & Veröffentlichen mit Meine Tracks”. Nach einem Hinweis habe ich den Part “Direktes Teilen der Track-URL nach dem Upload” noch einmal überprüft. Offenbar hat es hier eine – positive – Änderung gegeben.


Was ist anders?

Screenshot_2013-06-02-17-31-21

 

 

Im Artikel (► Link) ist beschrieben, dass man nach dem Upload eines Tracks auf Google diese Daten auch direkt mit einem E-Mail-Empfänger teilen kann. Der Aufruf hierfür ist im Bestätigungsdialog des Uploads enthalten.

 

 

Klickt man auf Track-URL teilen konnte man in der (älteren) Version lediglich manuell eine E-Mail-Adresse eingeben.

Screenshot_2013-06-02-17-31-28

 

 

 

Dies ist in der aktuellen Version nicht mehr der Fall. Vielmehr hat man jetzt die Möglichkeit, zunächst die  Anwendung auszuwählen, mit der man den Track teilen möchte.

 

 

 

Screenshot_2013-06-02-17-31-36

 

 

Wählt man hier beispielsweise Gmail aus, wird eine neue E-Mail mit einem Standardtext und dem Link auf den Track erstellt.

Und hier hat man dann auch im Feld An wie gewohnt Zugriff auf die eigenen Kontaktdaten.

Rückblick

Folgende Artikel sind bisher zum Thema ’MyTracks’ / ‘Meine Tracks’ im Blog veröffentlicht worden:

Abschließend hier noch der obligatorische Link auf den Google Play Store.


Portions of this page are reproduced from work created and shared by Google and used according to terms described in the Creative Commons 3.0 Attribution License.


About these ads

Über Peter Winninger

Blogger aus Leidenschaft, Wandersmann, Social-Media-, Web- und Androidbegeisterter, Freund von guten Gadgets. Verbinde Dich mit Peter auf Google+
Dieser Beitrag wurde unter Android, Google abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.